Kampf gegen Filesharing gescheitert

erstaunlich klare Worte aus qualifizierter Quelle… Lawrence Lessing erklärt den Kampf gegen Filesharing für gescheitert. Ein deutscher Blog über IT Sicherheit übersetzt seine Aussage folgendermaßen:

Gemessen am Erfolg, war dieser Krieg ein Fehlschlag: Die Künstler haben nicht mehr Geld, die Wirtschaft hat keine klaren Regeln für ihr Geschäft bekommen. Und eine ganze Generation an Kindern wuchs heran, die denken, dass das Gesetz für den Arsch ist und deshalb ignoriert werden kann. Aber nach zehn Jahren des Versagens mit buchstäblich Millionen von Leuten, die außerhalb des Rechts leben, ist es an der Zeit für den Gesetzgeber zu erkennen, dass diese Fantasiepolitik zugunsten Hollywoods ein Ende finden muss.

lässt eigentlich nur einen Schluss zu – Piratenpartei wählen und damit vielleicht, in ähnlicher Geschichte wie die Grünen damals ein Umweltministerium etablieren konnten, ein wenig mehr Sachverstand über die Materie in die Politik drücken. Bin mal gespannt ob sich die Absurdität der aktuellen Gesetzgebung irgendwann umkehrt.

Dieser Beitrag wurde unter Netz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>