Netz-Piraten vielleicht nicht böse?

nach dem ich heute diesen ZitZot Blog entdeckt habe hab ich gleichmal ne Liste von interessanten Artikeln dort gelesen. Zum Beispiel einen darüber dass Internet Piraten (leute, die illegal Musik downloaden) mehr Musik kaufen als durchschnittliche Nutzer. Finde das eigentlich recht spannend, weil es die Kriminalisierung die von Seiten der Musikindustrie betrieben wird relativiert.

ein anderer Artikel ging über den Zigarettenkonsum von chinesischen Lehrern / Beamten. Unterhaltsam geschrieben und zeigt, dass persönliche Freiheit in China… naja…

der dritte beschreibt nur wiedermal was wir alle schon wussten. Macs sind die besseren Computer und mittlerweile setzt sich das sogar in Abstimmungen durch.

interessanter Blog jedenfalls… hab mal den RSS Feed der Seite hier eingebunden.

Dieser Beitrag wurde unter Netz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Netz-Piraten vielleicht nicht böse?

  1. Dörte sagt:

    na da sitzt der ander im mittleren osten und sinniert so vor sich hin.
    dann erstmal sers alte hutze.
    ich setz mich montag in der arbeit gleich mal hin und schick dir ne mail, nachdem ich die adresse vom k.h. bekommen hab.

  2. admin sagt:

    wolle rose kaufen?
    feinfein, freu mich auf deine mail

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>