Grube von Saron – WoW Patch 3.3

mickriger Schaden "dank" Feuerskillung und T7,5 Set

mickriger Schaden "dank" Feuerskillung und T7,5 Set

Ein paar haben es ja vielleicht schon mitbekommen aber ich hab wieder ein wenig zu daddeln angefangen… Immerhin ist Arthas in meinen Augen seit Warcraft 3 einer der gelungensten Charaktere jemals. Hab also meinen Magier ausgepackt und erstmal festgestellt, dass meine Feuerskillung natürlich vollkommen außer Mode gekommen ist. Und dass ich für ein paar popelige Marken ein komplettes T9 Set farmen kann. Und falls mir das an zufälligen Heroic Instanzen noch nicht reichen sollte könnte ich auch gleich noch ein PvP Set sammeln… aber nein. Ich werde hier mal ein paar Videos posten – ungekürzt und ungeschnitten (erstmal, bis ich ein wenig mehr Zeit finde)… bin um Anregungen zur Interface Verbesserung bzw Ideen zu Skillung dankbar.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter WoW | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

ELENA

Euch macht Angst was Google über euch weiß? Datenvielfalt auf Facebook oä ist euch nicht ganz geheuer? hm… ja, im Vergleich zu ELENA hört sich das alles sehr nach Kinderkram an – die Daten dort sind ja irgendwie freiwillig angegeben. Stellt euch vor alle Daten, die euer Arbeitgeber über euch angibt bzw angeben muss werden an einer zentralen Stelle gespeichert. Da muss man nicht recht viel weiter denken um einen Big Brother sehen zu können. Aber nein, die Daten sind ja sicher…
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bug bei der Online Immatrikulation LMU

zu jung? aber ihr habt mir doch grade gesagt, was ich hier reinschreiben soll... ?

zu jung? aber ihr habt mir doch grade gesagt, was ich hier reinschreiben soll... ?

Klar gibt es lustige Bugs, wir alle kennen und mögen sie. Natürlich ist es lustig wenn sich der Webshop unseres Vertrauens verrechnet oder wenn uns Facebook keine Freunde hinzufügen lässt, weil unerklärlicher Weise der “Fehler 1080″ auftritt. Ich glaube nicht, dass das was mit Full HD zu tun hat, aber trotzdem … andere Fehler scheinen da weit kritischer… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

shoppen auf Google Maps

ist das eigentlich in Frankreich legal? ob die einen Shop bei Google gemeldet haben...?

ist das eigentlich in Frankreich legal? ob die einen Shop bei Google gemeldet haben...?

ob die Mädels das angemeldet haben? ironisch irgendwie… was wohl hießige Datenschützer dazu sagen würden? hier nochmal das Bild, falls sich der g-maps Link zu schnell ändern sollte… Habt ihr noch mehr derartige Entdeckungen bei der Streetview gemacht? Danke Axel für den Link… oder die Inszenierung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Windows 7 startet nicht – Bildschirm bleibt schwarz

endlich... endlich läuft er. man beachte die beiden schwarzen Bildschirme zur Rechten und zur Linken

endlich... endlich läuft er. man beachte die beiden schwarzen Bildschirme zur Rechten und zur Linken

nach der Installation. Also Windows Installation, alles normal, relativ langweilig, beim zweiten Neutstart bleibt der Bildschirm schwarz und nichts rührt sich mehr… kennt noch jemand das Problem? Sollte aber vielleicht weiter vorne anfangen…

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morituri WoW Nostalgie – rechts überholen im Schlangenschrein

auf dem Weg zu Hydross im Kampf

auf dem Weg zu Hydross im Kampf

Nach unserem Voidreaver Kill hatten wir also 2 Serverfirstkills Vorsprung vor der nächsterfolgreicheren Gilde und feierten ekstatisch unseren Ruhm. Rekrutieren? kein Problem mehr, jeder kannte uns, jeder wollte mit uns raiden. Kiddies en masse, alte Hasen, die sich auf langjährige Bekanntschaften beriefen, etablierte Spieler der Konkurenz und sogar ein paar Cross Realm Bewerbungen. Erfolg macht sexy.

Die anderen beiden Topgilden versuchten sich derweil an Hydross, dem ersten Boss im Schlangenschrein. In einer unserer nächtlichen Diskusionsrunden kam die Idee auf, dass wir den Boss mit einer alternativen Taktik probieren sollten… Kurze Erklärung. Der Boss hat zwei Phasen, eine als Wasserelementar und eine als Naturelementar. In welcher Phase er sich befindet hängt davon ab wo er getankt wird, beim Phasenwechsel ruft er 4 Elementare zu Hilfe und jeh länger er sich in einer Phase befindet umso mehr Schaden macht er, es ist also vorgesehen die Phasen etwa nach einer guten Minute zu wechseln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter WoW | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

armenisches Neujahr & Weihnachten

Blick auf Tsaghkadzor aus dem Skilift heraus

Blick auf Tsaghkadzor aus dem Skilift heraus

schön war es da… lustige Partys, angenehme Leute und der Hauch von Abenteuer, der das so vergnüglich macht. Stand also zB zum ersten mal seit ewigen Zeiten wieder auf Ski in Tsaghkadzor. War sehr sehr schön, die Gegend ist sowas wie ein Geheimtip, nicht für Armenier, aber wohl für den Rest der Welt. Was aber dem Vergnügen keinen Abbruch tat, in Gummireifen Schlitten fahren, bei 50cm Pulverschnee einfach Pisten (praktisch alleine!) runterzubrettern und abends ein paar Kartenspiele zu lernen hatte enormen Erholungswert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armenien | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

reprap – industrielle Revolution 2.0?

eine Reprap Maschine

eine Reprap Maschine

Basteln macht ja grade zur Weihnachtszeit voll im Trend. Und man kann aus allerlei Material coole Sachen basteln, keine Frage. Aber eine Maschine programmieren, damit sie heisses Plastik für einen verarbeitet und die sich selbst bauen kann? Dazu braucht man nicht unbedingt einen sauteuren industriellen 3D Drucker, vielleicht tut es auch eine bezahlbare kleine Maschine… klingt doch noch sehr nach Science Fiction oder?

Tatsache, aber der Reprap kann genau das. Mit der entsprechenden Designvorlage kann er aus Hartplasik alle denkbaren Gegenstände herstellen, seine eigene Struktur replizieren und sich somit selbst herstellen. Version 2 soll sogar die entsprechenden Schaltkreise für sich selbst basteln können. Faszinierend in jedem Fall, die Wirkungen einer solchen Erfindung sind für mich noch nichtmal am Horizont erkennbar.

Veröffentlicht unter Netz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morituri WoW Nostalgie – allein in der Festung der Stürme

nach dem Voidreaver Kill ein kleines Gruppenfoto

nach dem Voidreaver Kill ein kleines Gruppenfoto

Ganz in der Euphorie unseres ersten Serverfirstkills gefangen sonnten wir uns in unserem Ruhm. Die Konkurenz bekam Maggi in der Raid ID nichtmehr klein (und sollte es auch noch einige weitere Wochen nicht schaffen) und wir waren gepackt von unserem Erfolg. Ein guter Teil von uns poste auf die Art durch die Gegend, die ein Vorzeichen der Arroganz darstellte, die Morituri später zum Verhängnis werden sollte… aber alles der Reihe nach.

Eines Nachts war ich also mit unserem überquellenden Bewerberforum beschäftigt. So zwischen 2 und 3 kam Grufta ins TS, leicht angetrunken und erzählte er habe sich ein paar Videos aus der Festung der Stürme angeschaut. T5 Content, aber eigentlich der schwerere Teil davon. Der zweite Boss solle recht schaffbar sein, reines Tank & Spank, Nihilum hatte ihn grade down und ein gutes Video aus Tank und Heilersicht online gestellt, er meinte wir könnten das doch eigentlich auch… ja. Noch eine kleine Schwierigkeit, um die Festung der Stürme zu betreten mussten wir mit mindestens 25Mann eine Vorquestreihe durchpeitschen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter WoW | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

erselber bei twitter – automatische moodmessages aus Skype

na klar… twitter kennen wir. halten wir eigentlich für Zeitverschwendung, oder? wenn wir aber unsere Skypemoodmessage sozusagen automatisch als Twitternachricht ausgeben könnten… würde uns ja mit dem schreiben der Twitternachrichten kein Mehraufwand entstehen und wir könnten so direkt und unkompliziert unsere Moodmessages verewigen. Darüber hat natürlich auch schon jemand nachgedacht und wie meist hilft ein wenig googeln direkt weiter. Für Mac User (getestet, funktioniert wunderbar) für Windows gibt es da wohl ein Plugin Twype (nicht getestet).

Natürlich müssten wir dann auch weniger Rechtsschreibfehler in den Nachrichten über unsere Befindlichkeit fabrizieren.

Veröffentlicht unter Netz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar